Konserven – aber bitte aus eigener Herstellung

30 Mrz

Okay, wir geben es zu: manchmal wollen wir auch nur den Kühlschrank aufmachen und einfach so etwas leckeres auf der Gabel haben, ganz ohne dass der Herd angeschmissen werden muss.

Deshalb gibt es hier  noch ein paar Rezepte abseits vom frisch gekochten, gebratenen, gerührtem, gebackenem… wo waren wir stehengeblieben?

Richtig! An dieser Stelle soll es mal um’s Haltbarmachen gehen: ab mit dem Endprodukt in Gläser und Boxen – und auch wenn es schwer fällt: wegstellen. Danach gibt’S dafür dann auf Abruf Lecker 😉

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: